Alle Artikel in: Australien und Neuseeland

Abenteuerspielplatz Rotorua – wo die Erde lebt und Dampf ablässt

Abenteuerspielplatz Rotorua: Es riecht nach faulen Eiern, ein leichter Schwefelgeruch liegt in der Luft. Wir wissen, hier sind wir richtig – wir sind in Rotorua angekommen, malerisch am gleichnamigen See gelegen und Ausgangspunkt für die Erkundung der spektakulärsten Vulkanlandschaft Neuseelands. Rotorua liegt in der Mitte des Pazifischen Feuerrings auf der Nordinsel Neuseelands und ist Kurort und Abenteuerzentrum zugleich. Hier lebt die […]

Queenstown – Abenteuerhauptstadt der Welt

Wer etwas erleben will, Outdoor-Aktivitäten liebt  oder den ultimativen Adrenalin-Kick sucht, ist hier goldrichtig – Queenstown wird als Abenteuerhauptstadt der Welt geadelt. Fast 2 Millionen Gäste kommen jedes Jahr hierhin, um unvergessliche Momente und unvergleichliche Abenteuer zu erleben. Auch wir wollen dabei sein, zumindest als Zuschauer, um zu sehen, was hier Extremsportler und Adrenalin-Junkies so anstellen.

Im Land der Kiwis – Mit dem Rad auf dem Otago Central Rail Trail

Der Regen peitscht uns ins Gesicht, bei dem starken Wind ist es schwer, Kurs zu halten. Unsere Klamotten sind durchnässt, wir sind den Naturgewalten schutzlos ausgeliefert. Wir sitzen nicht im Auto, sondern auf dem Fahrrad. Die Temperaturen sind mittlerweile auf unter 10 °C gefallen. Ich frage mich, warum mehr als 20.000 km ans Ende der […]

Schwimmen mit Walhaien

Wir sind auf dem Weg zu einem ultimativen Abenteuer – Schwimmen mit Walhaien. Wir wollen mit den gewaltigsten Fischen der Weltmeere, den Walhaien, im offenen Ozean schwimmen. Die Australier sprechen von der „once-in-a-lifetime chance“, also eine Chance, die sich nur einmal im Leben bietet, eine Gelegenheit, die man nutzen muss. Auch wir wollen die Chance […]

Kangaroo Island – Lebendiges Naturparadies

Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben – das ist unser Ziel, als wir von Adelhaide an der südaustralischen Küste nach Kangaroo Island fliegen, der Name ist hier sozusagen Programm. Die Tiere haben hier wegen der vom Festland abgetrennten Lage keine natürlichen Feinde, wenn man von den Menschen und vor allem ihren Autos absieht. Natur pur […]